Mainz (dpa) - Werder Bremen verliert nach der zweiten Niederlage in Folge in der Fußball-Bundesliga weiter an Boden auf die Spitzengruppe. Die Norddeutschen mussten sich zum Abschluss des zehnten Spieltages beim 1. FSV Mainz 05 mit 1:2 geschlagen geben. Borussia Mönchengladbach hat dagegen den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Beim 3:0-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf gelang den Gladbachern der achte Heimsieg in Serie. Der Aufsteiger hingegen kassierte bereits die sechste Niederlage nacheinander.