Berlin (dpa) - Bei einem Spitzentreffen zur Windenergie wollen Bundesregierung, Länder und Branche heute nach Wegen suchen, wie der stockende Ausbau der Windkraft wieder beschleunigt werden kann. Zu dem Treffen am Mittag in Berlin bei Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier liegen verschiedene Vorschläge auf dem Tisch. Im ersten Halbjahr war der Ausbau der Windkraft an Land in Deutschland fast zum Erliegen gekommen. Der Bundesverband Windenergie hatte einen Genehmigungsstau und eine Klageflut beklagt und einen "Windgipfel" gefordert. Eingeladen sind auch Vertreter von Bürgerinitiativen.