Rom (dpa) - Nach einer Explosion in einer Fabrik für Feuerwerkskörper in Sizilien ist die Zahl der Todesopfer auf nunmehr fünf gestiegen. Ein schwer verletzter Mann starb am späten Abend im Krankenhaus an seinen Verletzungen, wie italienische Medien berichteten. Die Fabrik in Barcellona Pozzo di Gotto an der Nordküste Siziliens war am Nachmittag von einer Explosion schwer beschädigt worden.