Val d'Isère (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther hat mit Rang zwei beim Riesenslalom in Val d'Isère für den ersten deutschen Podestplatz der Alpin-Saison gesorgt. Nur Favorit Marcel Hirscher war schneller als der deutsche Rekord-Sieger im Weltcup. Auf den Österreicher fehlten Neureuther beim 38. Top-3-Resultat seiner Karriere 1,29 Sekunden. Stefan Luitz holte einen guten siebten Platz.