Fußball

1. FC Magdeburg: Luca Schuler ist mit viel Lust auf Tore zurück

Luca Schuler gefällt die Rolle des Zuschauers so gar nicht. Umso besser ist es, dass der Stürmer dem 1. FC Magdeburg wieder zur Verfügung steht.

Von Patrick Nowak Aktualisiert: 17.03.2022, 09:08
Will wieder durchstarten: Luca Schuler (r.). Dem Stürmer des 1. FC Magdeburg (hier im Laufduell mit Braunschweigs Brian Behrendt) gefällt die Zuschauerrolle nicht wirklich.
Will wieder durchstarten: Luca Schuler (r.). Dem Stürmer des 1. FC Magdeburg (hier im Laufduell mit Braunschweigs Brian Behrendt) gefällt die Zuschauerrolle nicht wirklich. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Luca Schuler möchte nicht, dass sich diese Situation so schnell wiederholt. Der Angreifer des 1. FC Magdeburg hatte zuletzt Pech und durfte nur zuschauen. Erst bremste ihn eine Knieprellung für fünf Partien in der 3. Liga aus. Dann verpasste der 22-Jährige die jüngste Partie bei Türkgücü München (1:2) aufgrund einer Gelb-Sperre. Von der Rolle des Zuschauers hat Schuler deshalb genug und will nun wieder auf dem Rasen für die Blau-Weißen durchstarten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.