Fußball

FCM-Kapitän will zum Abschied Landespokal gewinnen

Nach vier Jahren beim 1. FC Magdeburg freut sich Kapitän Tobias Müller jetzt auf eine neue sportliche Herausforderung.

Von Anne Toss 16.05.2022, 21:33
Kapitän Tobias Müller verabschiedete sich mit persönlichen Worten nach dem letzten Heimspiel der Saison gegen 1860 München von den FCM-Fans.
Kapitän Tobias Müller verabschiedete sich mit persönlichen Worten nach dem letzten Heimspiel der Saison gegen 1860 München von den FCM-Fans. Foto: imago images

Osnabrück - In dieser Saison, das steht für Tobias Müller fest, ist er Teil einer außergewöhnlichen Mannschaft gewesen. „Dass ich dieses Team als Kapitän aufs Feld führen durfte, war für mich eine riesige Freude und macht mich stolz“, sagt Müller. Dennoch: All das hat nicht gereicht, um den 27-Jährigen von einem Verbleib beim 1. FC Magdeburg zu überzeugen. „Ich habe meinem Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegengeblickt“, gibt er zu, „jetzt freue ich mich einfach auf die neue Herausforderung.“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.