Fussball

FCM: Titz-Ärger über Platzverweis

Mit dieser einen Szene haderte FCM-Trainer Christian Titz noch lange nach dem Abpfiff. Nein, eine Schwalbe, für die Magdeburgs Innenverteidiger Jamie Lawrence erstmals im Spiel verwarnt wurde, war das für ihn nicht.

Von Yannik Sammert Aktualisiert: 08.08.2022, 10:23
Flog mit Gelb-Rot vom Platz: FCM-Akteur Jamie Lawrence.
Flog mit Gelb-Rot vom Platz: FCM-Akteur Jamie Lawrence. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - „Er hatte einen klaren Kontakt gegen sich und deshalb kann die Gelbe Karte so nicht gegeben werden“, betonte Titz. Ohne diese Verwarnung wäre der 19-Jährige letztlich nicht vorzeitig in die Kabine geschickt worden. Und möglicherweise wäre die Schlussphase vor 19.511 Zuschauern in der MDCC-Arena dann auch anders verlaufen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.