Magdeburg l FCM-Abwehrspieler Tobias Müller fällt für die kommenden Wochen aus. Laut Verein wurde bei ihm ein doppelter Rippenbruch diagnostiziert. Müller hatte sich bei dem Pokalspiel gegen Darmstadt am Wochenende verletzt.

Während des Spiels war der Teamarzt des 1. FC Magdeburg, Dr. Jan Philipp Schüttrumpf,  im Einsatz, konnte sich einen ersten Eindruck verschaffen und leitete die weiteren Maßnahmen ein. „In der Unfallchirurgie wurde bei Tobias Müller ein doppelter Rippenbruch sowie ein sogenannter Mantelpneumothorax festgestellt (Luftansammlung im Brustkorb). Nach einem direkten Eingriff befindet sich Tobias Müller nun auf dem Wege der Besserung und wird die kommenden Tage in der Uniklinik verweilen. Die voraussichtliche Ausfallzeit beträgt rund sechs Wochen", teilte der Verein auf seiner Webseite mit.