Motorsport

Formel 1: Tsunoda bleibt Stammpilot bei Alpha Tauri

Von dpa Aktualisiert: 23.09.2022, 11:39
Der Japaner Yuki Tsunoda liegt mit elf Punkten nach 16 Rennen in der Gesamtwertung auf Rang 16.
Der Japaner Yuki Tsunoda liegt mit elf Punkten nach 16 Rennen in der Gesamtwertung auf Rang 16. Erwin Scheriau/APA/dpa

Faenza - Formel-1-Pilot Yuki Tsunoda fährt auch in der kommenden Saison für den Rennstall Alpha Tauri.

Das Team bestätigte die weitere Zusammenarbeit mit dem 22 Jahre alten Japaner, der seit dem Vorjahr für das Schwesterteam von Red Bull an den Start geht. Teamchef Franz Tost bescheinigte Tsunoda eine starke Entwicklung, obwohl der Jungpilot zuletzt erneut durch einige ungestüme Aktionen aufgefallen war. Mit elf Punkten liegt Tsunoda nach 16 Rennen in der Gesamtwertung auf Rang 16.

Offen ist weiter, ob auch der Franzose Pierre Gasly weiter als Stammpilot bei Alpha Tauri fahren wird. Der 26-Jährige wird mit einem Wechsel zu Alpine als Nachfolger für Fernando Alonso in Verbindung gebracht.