Königsklassen-Endspiel

Champions-League-Finale von Istanbul nach Porto verlegt

Von dpa
Das Finale der Champions League findet in diesem Jahr im Estádio do Dragão in Porto statt.
Das Finale der Champions League findet in diesem Jahr im Estádio do Dragão in Porto statt. Luis Vieira/AP/dpa

London - Das Finale der Champions League ist wegen der Corona-Pandemie von Istanbul nach Porto verlegt worden.

Das gab die Europäische Fußball-Union bekannt. Am 29. Mai treffen die englischen Clubs Manchester City und FC Chelsea im Estádio do Dragão aufeinander.