Serie A

Neapel übernimmt nach Sieg gegen FC Turin Tabellenführung

Von dpa 17.10.2021, 20:49 • Aktualisiert: 26.10.2021, 23:15
Victor Osimhen sorgte mit seinem Treffer für den 1:0-Sieg der SSC Neapel gegen den FC Turin.
Victor Osimhen sorgte mit seinem Treffer für den 1:0-Sieg der SSC Neapel gegen den FC Turin. Carmelo Imbesi/LPS via ZUMA Press Wire/dpa

Neapel - Fußball-Erstligist SSC Neapel hat am 8. Spieltag der italienischen Meisterschaft wieder die Tabellenführung übernommen.

Die Hausherren setzten sich mit 1:0 (0:0) gegen den FC Turin durch und feierten den achten Sieg. Victor Osimhen erzielte in der 81. Minute mit einem Kopfball den Siegtreffer. Zuvor war in der 26. Minute SSC-Kapitän Lorenzo Insigne mit einem Foulelfmeter an Turins Keeper Vanja Milinkovic-Savic gescheitert.

Verlustpunktfrei zog Neapel in der Tabelle mit 24 Zählern wieder vorbei an AC Mailand (22). Dritter ist Meister Inter Mailand, der aber bereits sieben Punkte Rückstand auf die Spitze hat.