Fußball-EM

Portugals Pepe vor Frankreich-Kracher: „Mehr als bereit“

Von dpa
Portugals Pepe (r) und Cristiano Ronaldo beim Aufwärmen.
Portugals Pepe (r) und Cristiano Ronaldo beim Aufwärmen. Christian Charisius/dpa

Budapest - Portugals Abwehrroutinier Pepe geht vom Weiterkommen seiner Mannschaft in der Neuauflage des EM-Finales von 2016 gegen Frankreich aus.

„Wenn wir gewinnen, sind wir durch“, sagte der 38 Jahre alte Innenverteidiger des FC Porto vor dem Gruppenfinale am Mittwoch (21.00 Uhr/MagentaTV) in Budapest lächelnd. Sein Team sei „mehr als bereit“. Frankreich habe „eine großartige Mannschaft“, der Titelverteidiger aus Portugal wolle aber seinen „Wert zeigen“.

Frankreich hat vier Punkte aus den ersten beiden Partien in der deutschen Gruppe F holen können, Portugal immerhin drei.

Nationaltrainer Fernando Santos wollte die Offensivbesetzung beider Mannschaften am Dienstag nicht näher ins Zentrum rücken. „Ich will die Angriffsreihen nicht vergleichen, es spielen ja nicht drei gegen drei, sondern elf gegen elf“, sagte er. Superstar Cristiano Ronaldo, Diogo Jota und Bernardo Silva starteten zuletzt für Portugal. Frankreich setzte auf Kylian Mbappé, Antoine Griezmann und Karim Benzema.