Serie A

Souveräner Heimsieg: Neapel verteidigt Tabellenführung

Von dpa 28.10.2021, 22:45 • Aktualisiert: 31.10.2021, 18:39
Traf bei Neapels Sieg gegen Bologna doppelt: Lorenzo Insigne.
Traf bei Neapels Sieg gegen Bologna doppelt: Lorenzo Insigne. Alessandro Garofalo/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Neapel - Die SSC Neapel hat ihre Tabellenführung in der Serie A mit dem neunten Saisonsieg im zehnten Spiel verteidigt.

Die Süditaliener setzten sich am Donnerstagabend zum Abschluss des zehnten Spieltags zu Hause mit 3:0 (2:0) gegen den FC Bologna durch. Dadurch zog Napoli wieder an der AC Mailand vorbei, die am Dienstag durch ein 1:0 (1:0) gegen den FC Turin zumindest vorübergehend Rang eins der italienischen Fußball-Meisterschaft übernommen hatte.

Der Spanier Fabian Ruiz (18. Minute) und Italiens Europameister Lorenzo Insigne mit einem Doppelpack (41./Foulelfmeter/62.) machten den Heimerfolg für das Team von Coach Luciano Spalletti perfekt. Am vergangenen Wochenende hatte Napoli beim 0:0 bei der AS Rom mit Star-Trainer José Mourinho erstmals in dieser Saison Punkte eingebüßt. Meister Inter Mailand hat als Dritter dennoch bereits sieben Zähler Rückstand auf das Top-Duo Neapel und Milan.