MT Melsungen

Handball-Nationalspieler Finn Lemke verletzt

Von dpa 27.09.2021, 18:01 • Aktualisiert: 07.10.2021, 19:05
Hat sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen: Melsungens Finn Lemke.
Hat sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen: Melsungens Finn Lemke. Swen Pförtner/dpa

Melsungen - Handball-Bundesligist MT Melsungen muss mehrere Wochen auf Abwehrchef Finn Lemke verzichten.

Der 29 Jahre alte Nationalspieler hat sich beim Spiel gegen TuS N-Lübbecke eine Verletzung des Sprunggelenks zugezogen, wie der Verein mitteilte. Der Erstligist geht von einer Pause „von mindestens vier Wochen“ aus.