Magdeburg l 50:17 in Apollensdorf, 56:18 beim HSV Haldensleben, 67:12 beim TV Jahnstadt/Freyburg: Die Ergebnisse der Sachsen-Anhalt-Tour in der vergangenen Woche müssen auf die Spielfreude des SC Magdeburg zurückzuführen sein, denn bislang haben die Bundesliga-Handballer sich vor allem dem athletischen Training gewidmet. „Wir haben uns auch in den Einheiten neben den Spielen nicht geschont“, berichtete Trainer Bennet Wiegert zum bisherigen Grundlagen-Aufbauprogramm.

Das Programm ändert sich mit Beginn dieser Woche, wenn auch die Kontrahenten stärker werden: am Dienstag (20 Uhr) geht es in Waltringhausen gegen den Liga-Rivalen Hannover-Burgdorf, am Donnerstag (18 Uhr) in Halle zum BWG-Cup mit EHV Aue, Dessau-Roßlauer HV (beide 2. Liga) und dem gastgebenden USV (Mitteldeutsche Oberliga). Zum Abschluss am Freitag wartet der Auftritt bei der TSG Calbe (18.30 Uhr). „Wir werden jetzt in die Gruppentaktik einsteigen“, erklärte Wiegert. „Bislang war das noch nicht drangewesen.“

Die wichtigste Erkenntnis aus der vergangenen Woche: „Alle sind gesund geblieben“, berichtete Wiegert. Und von den zuletzt angeschlagenen Akteuren ist auch Zeljko Musa (Wade) wieder komplett genesen: „Er hatte am vergangenen Dienstag noch einmal ein MRT, das sah sehr gut aus.“ Sorgen bereitet Wiegert nach wie vor Michael Damgaard. „Es gibt weiterhin keinen Zeitpunkt, wann er wieder voll ins Training einsteigen kann“, erklärte der 35-Jährige. „Ich warte jeden Tag auf ein Zeichen der Ärzte.“ Der 27-jährige Damgaard war mit Patella-Sehnen-Problemen im linken Knie aus den Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft 2018 mit Dänemark zurückgekehrt.

Die SCM-Gesichter der neuen Saison

Magdeburg (dh) l Mit 15 Spielern startet Handball-Bundesligist SC Magdeburg in die neue Saison. Dazu gehören auch die vier Neuzugänge Gleb Kalarasch, Pjotr Chrapkowski, Carlos Molina und Lukas Mertens. In unserer Galerie fehlen Fitnesstrainer Denis Kirchhoff und Physiotherapeut Andreas Grote.

  • Jannick Green (Nummer 16): Torwart, 28 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Jannick Green (Nummer 16): Torwart, 28 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Dario Quenstedt (Nummer 21): Torwart, 27 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Dario Quenstedt (Nummer 21): Torwart, 27 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Zeljko Musa (Nummer 2): Kreisläufer, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Zeljko Musa (Nummer 2): Kreisläufer, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Matthias Musche (Nummer 6): Linksaußen, 24 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Matthias Musche (Nummer 6): Linksaußen, 24 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Lukas Mertens (Nummer 22): Linksaußen, 21 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Lukas Mertens (Nummer 22): Linksaußen, 21 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Daniel Pettersson (Nummer 11): Rechtsaußen, 25 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Daniel Pettersson (Nummer 11): Rechtsaußen, 25 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Robert Weber (Nummer 28): Rechtsaußen, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Robert Weber (Nummer 28): Rechtsaußen, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Carlos Molina (Nummer 18): Rückraum links, 26 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Carlos Molina (Nummer 18): Rückraum links, 26 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Pjotr Chrapkowski (Nummer 3): Rückraum links, 29 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Pjotr Chrapkowski (Nummer 3): Rückraum links, 29 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Mads Christiansen (Nummer 20): Rückraum rechts, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Mads Christiansen (Nummer 20): Rückraum rechts, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Nemanja Zelenovic (Nummer 42): Rückraum rechts, 27 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Nemanja Zelenovic (Nummer 42): Rückraum rechts, 27 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Christian O Sullivan (Nummer 24): Rückraum Mitte, 26 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Christian O Sullivan (Nummer 24): Rückraum Mitte, 26 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Marko Bezjak (Nummer 25): Rückraum Mitte, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Marko Bezjak (Nummer 25): Rückraum Mitte, 31 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Gleb Kalarasch (Nummer 29): Kreisläufer, 26 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Gleb Kalarasch (Nummer 29): Kreisläufer, 26 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Michael Damgaard (Nummer 34): Rückraum links, 27 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Michael Damgaard (Nummer 34): Rückraum links, 27 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Trainer Bennet Wiegert, 35 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Trainer Bennet Wiegert, 35 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Co-Trainer Yves Grafenhorst, 32 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Co-Trainer Yves Grafenhorst, 32 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Co-Trainer Tomas Svensson, 48 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Co-Trainer Tomas Svensson, 48 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Mannschaftsbetreuer Ulrich Barnikol, 62 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Mannschaftsbetreuer Ulrich Barnikol, 62 Jahre. Foto: Eroll Popova

  • Phyisotherapeut Guido Engemann, 48 Jahre. Foto: Eroll Popova

    Phyisotherapeut Guido Engemann, 48 Jahre. Foto: Eroll Popova

Mehr Infos und Videos zum SC Magdeburg