Magdeburg l Der SC Magdeburg hat das Jugendzertifikat 2018 mit Stern erhalten. Grund dafür soll die hohe Qualität der Jugendarbeit sein, so die Handballer. Der SC Magdeburg wurde, als nur einer von sieben Clubs der DKB Handball-Bundesliga, ausgezeichnet. Im vergangenem Jahr hatte der SCM nur das Jugenzertifikat ohne Auszeichnung bekommen.

"Es freut uns, nun wieder die höchstmögliche Auszeichnung durch die HBL erhlaten zu haben," sagt Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt. Der SCM will die Auszeichnung nutzen, um auch in den kommenden Jahren die Jugendarbeit weiter auszubauen.

Weitere Artikel zum SC Magdeburg gibt es hier.