Magdeburg l Als die Handballer des SC Magdeburg am Mittwoch den Mannschaftsbus bestiegen, blieb der Platz von Robert Weber wie befürchtet leer. Der Rechtsaußen liegt weiterhin mit Fieber und Schüttelfrost flach.

Musche mit dickem Hals

Dafür können die Grün-Roten beim Spiel Donnerstagabend (19 Uhr, Sky) in Mannheim gegen die Rhein-Neckar Löwen auf Matthias Musche hoffen. Der 26-Jährige plagt sich zwar mit entzündeten Mandeln herum, gehört aber zum Kader.

SCM-Trainer Bennet Wiegert: „Ob es für das Spiel reicht, werden wir sehen.“ Überraschenderweise saß auch Piotr Chrapkowski (Reha nach Muskelfaserriss) im Bus. Wiegert dazu: „Spielen kann er definitiv nicht. Aber er will die Mannschaft moralisch unterstützen.“

Schlechte SCM-Bilanz

Der SCM ist schließlich das erste Mal in dieser Saison so richtig Außenseiter. Und gegen die Löwen gab es für die Magdeburger in der Bundesliga bisher auch wenig zu holen. In 37 Spielen gelangen den SCM-Handballer erst acht Siege und zwei Unentschieden.

Weitere Artikel zum SC Magdeburg finden Sie hier.