Leipzig (dpa) – Vize-Kapitän Diego Demme steht unmittelbar vor einem Wechsel von RB Leipzig zum italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel. Beide Vereine sind sich über einen Transfer einig.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler befindet sich bereits in Neapel und wird dort den Medizincheck absolvieren. Das bestätigte RB. Die Ablöse für den einmaligen Nationalspieler soll bei zwölf Millionen Euro liegen. Demme war im Januar 2014 für 350.000 Euro von Paderborn nach Leipzig gewechselt.

In der Hinrunde war der Defensivspezialist gesetzt, stand in allen Ligaspielen auf dem Platz. Mit der Rückkehr des lange verletzten Tyler Adams dürften sich Demmes Chancen auf Einsätze in der Rückrunde allerdings verringert haben. Neapel wird von Demmes Idol Gennaro Gattuso trainiert, zudem stammt sein Vater Enzo aus Kalabrien. Seinen Winterurlaub hatte Demme bereits zum Teil in Neapel verbracht.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage