Genthin. (gja). In der Verbandsliga der Damen blieben die Genthiner Bohlekeglerinnen kürzlich spielfrei. Da Stendal nicht anreiste, siegte der GKC kampflos (3:0, 6:0).

Landesklasse Herren

Die zweite Herrenmannschaft des GKC spielte ihr letztes Spiel 2010 bei Kali Wolmirstedt. Den Punkt in greifbarer Nähe, traten die Kegler um Peter Wortmann am Ende doch mit 0:3 und 2:4 die Heimreise an.

Genthiner KC II (Landesklasse Herren): Genning (774 Holz), Köppe (808), Temmler (836), Melzer (809), Wortmann (870), Schulz (850)

Paar-Kreismeisterschaften

Die Startplätze zu den Landesmeisterschaften in den jeweiligen Klassen wurden in Genthin ausgespielt. Auf heimischer Anlange dominerte der GKC klar.

Paare Damen: 1. Dora Kurth/Grit Jahnke (GKC) 2. Rotraud Schulze/Cornelia Förster (GKC) 3. Margit Müller/Ulrike Helm (Burger KC)

Paare Herren (nur erstes Paar qualifiziert): 1. Bernd Jahnke/Jürgen Jahnke (GKC) 2. Helmut Schulz/Peter Wortmann (GKC) 3. Andy Winkler/Andreas Helm (BKC)

Paare Mixed 1. Grit Jahnke/Jürgen Jahnke (GKC) 2. Dora Kurth/Bernd Jahnke (GKC) 3. Rotraud Schulze/Michael Schulze (GKC)