Olomouc l Die Lostauer Radballer des RC „All Heil“ nahmen kürzlich am 45. Internationalen Radball-Turnier im tschechischen Olomouc teil. Die U 13-Mannschaft belegte Platz zwei.

Beim Turnier der Elite traten sieben Mannschaften gegeneinander an. Für Lostau gingen Denny Schwiesau und Nicky Rogge an den Start. Es war allerdings nicht der Tag des Duos. Gleich im ersten Spiel gegen den Gastgeber kamen sie mit 3:8 arg unter die Räder. Es folgten zwei Unentschieden gegen Prerow und Zlin. Danach folgten noch drei Niederlagen gegen Plzen (5:8), Svitavka (3:6) und gegen eine gemischte Mannschaft aus Olomouc und Brno (1:2). Lostau wurde Siebter. Bei den Veteranen ging der Lostauer Thomas Voigt als Pokalverteidiger an den Start. Diesmal reichte es jedoch nicht zum Sieg - er und sein Teamkollege wurden Vierte.

Tags darauf spielten Tim Ferchland und Jason Tscherning (U13) ums Podest. Nach einer Auftaktniederlage steigerten sich die Beiden von Spiel zu Spiel und wurden Zweite.