Salzwedel l Die E-Jugend des SVT Uelzen/Salzwedel ist weiterhin sehr erfolgreich. Am Doppelspieltag des 4. Advent machte sich das Team ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk, erspielte sich aus zwei Begegnungen auch zwei Siege und warf insgesamt 66 Tore.

SVT Uelzen/Salzwedel - TSV Gellersen19:13 (9:8)

Klebte da etwa noch das Pech vom Vortag der III. und I. Männermannschaften des SVT am Hallenboden der BBS-Sporthalle?

Dass der TSV Gellersen kein leichter Gegner werden würde, war der Mannschaft und ihren Trainern und Betreuern von Anfang an bewusst. Mit etwas Startschwierigkeiten konnte der SVT nicht an seine guten Leistungen vom vorangegangenen Spieltag anschließen. Schwerfällig und mit zu wenigen Torabschlüssen musste sich das Team mit einem 9:8 in die Halbzeitpause retten.

Nach einem klärenden Gespräch in der Kabine besannen sich die Salzwedeler Jungen und Mädchen aber endlich wieder auf ihr eigenes Können. Sie spielten wieder konzentriert und erkämpften sich viele Bälle, die mit schnellen gezielten Pässen zum Torabschluss führten. Beim Tennis würde man nun sagen: Spiel, Satz und Sieg! Auch die Torwartleistung von Sven Schulze trug maßgeblich zur entsprechenden Tordifferenz bei.

SVT Uelzen/Salzwedel - MTV Dannenberg47: 4 (27:2)

Schon am 4. Dezember machten die E-Jungen und Mächen des SVT Uelzen/Salzwedel Bekanntschaft mit dem MTV Dannenberg Damals ging das Match klar mit 36:11-Toren an die Salzwedeler.

Die SVT-Angriffsmaschine lief auf Hochtouren. Es schien, als wäre die Last des ersten Spiels von dem Team gefallen. Immer wieder konnte sich die Mannschaft zwischen die Pässe des MTV schieben, eroberte sich so die Bälle und spielte als Team sicher bis zum Torabschluss. Da im Spiel kaum geprellt wurde und die Bälle sicher weiter gepasst wurden, gelang es dem Gegner kaum in Ballbesitz zu kommen, außer beim Anwurf. So konnten die Salzwedeler sogar auf ihr letztes Ergebnis gegen Dannenberg noch etwas draufsetzen und besiegten den MTV mit 47:4.

SVT: Schulze - Meichsner (Tore 10), Wellkisch (19), Klocke (3), Beckmann (22), Dörsing (1), Harlos, Anders (1).