Am vergangenen Wochenende haben sich 20 Karatesportler des Yamakawa Karate-Do Ballenstedt und Halberstadt auf den Weg zum Altmarkpokal nach Gardelegen gemacht.

Halberstadt (fbo) l In diesem Jahr mussten sie sich knapp 200 Startern aus 20 Vereinen stellen, um sich eine der Medaillen auf dem Siegerpodest zu erkämpfen.

Die Schützlinge von Trainer Alexander Löwe (4. Dan/ Meistergrad) gingen mit voller Motivation an das Werk, um ihr Können auf der Wettkampftatami zu zeigen und dem harten regelmäßigen Training im Vorfeld gerecht zu werden.

Die Paradedisziplin der Yamakawa Athleten ist die Disziplin Kata (Formenlauf). Hier muss nicht einfach nur der vorgeschriebene Ablauf richtig sein. Hier geht es um genaue Techniken, das richtige Timing mit entsprechendem Rhythmus, starken und dynamischen Präsentationen - alles muss auf den Punkt genau funktionieren. Die Zuschauer und auch die Kampfrichter müssen das Gefühl vermittelt bekommen, dass ein richtiger Kampf auf der Wettkampffläche stattfindet. Die Schwierigkeit ist, dies ohne Gegner darzubieten. Es zählt ganz allein das eigene Können und der Mut, sich der Herausforderung zu stellen.

Und dies taten die Yamakawa Karateka und konnten sich in den zahlreichen Kata Disziplinen gleich 18 Medaillen erkämpfen. Mit neun Mal Gold, sieben Mal Silber und zwei Mal Bronze waren sie das erfolgreichste Team des diesjährigen Altmarkpokals. Auch wenn nicht alle ganz vorn dabei waren, ist die Erfahrung ein wichtiger Teil der sportlichen Laufbahn, die jeder durchlaufen muss, um irgendwann ganz oben zu stehen.

Trainer Alexander Löwe bedankte sich nach Ende der aus Sicht der Harzer sehr erfolgreichen Veranstaltung: "Der Verein möchte sich bei den Betreuern und bei den zahlreichen Eltern bedanken, die mitgereist sind und dieses positive Abschneiden erst möglich gemacht haben."

Medaillenspiegel aus Sicht des Yamakawa Karate-Do Ballenstedt und Halberstadt

9 x Gold

7 x Silber

2 x Bronze

Vereinswertung:

Platz 1 von 20 Vereinen

Einzelergebnisse:

1. Platz: Jasmin Scholz Kata Kinder bis 7. Kyu

1. Platz: Thorben Grub Kata Kinder B bis 7.Kyu

1. Platz: Tony HaaseKata Kinder B ab 6. Kyu

1. Platz: Sarah Wenzel Kata Schüler bis 6. Kyu

1. Plat:z Celina-Justine FengewischKata Schüler ab 5. Kyu

1. Platz: Theresa BockKata Jugend ab 5. Kyu

1. Platz: Martin KowalskiKata Jugend ab 5. Kyu

1. Plat:z Theresa Bock Kata Senioren ab 5. Kyu

1. Platz: Kata Team mit Lourdes Fischer, Jasmin Scholz, Sophie Stöckl

2. Platz: Lena BlumeKata Kinder A bis 7. Kyu

2. Platz: Leon-Maurice Richter Kata Kinder B ab 6. Kyu

2. Platz: Sophie Stöckl Kata Kinder B bis 7. Kyu

2. Platz: Anna NicolaiKata Senioren ab 5. Kyu

2. Platz: Anne GringmuthKata Schüler ab 5. Kyu

2. Platz: Anne Gringmuth Kata Jugend ab 5. Kyu

2. Platz: Kata Team mit Tony Haase, Thorben Grub, Leon-Maurice Richter

3. Platz: Felix BlumeKata Kinder B bis 7. Kyu

3. Platz: Celina- Justine Fengewisch Kata Jugend ab 5. Kyu