Halberstadt (ige) l Mit der Offenen Stadtmeisterschaft von Halberstadt beendet der Kreisfachverband Fußball Harz traditionell das Kalenderjahr. Am Freitag steht ab 17 Uhr in der Sporthalle "Völkerfreundschaft" bereits die 32. Auflage dieses Turniers auf dem Programm.

Zum Starterfeld gehören die Halberstädter Vereine VfB Germania II, SV Fortuna und MSV Eintracht sowie der SV Langenstein, SV Grün-Gelb Ströbeck und der FSV 1920 Sargstedt. Ergänzt wird das acht Teams starke Teilnehmerfeld durch den SV Eintracht Osterwieck und SV Blau-Weiß Schwanebeck. Damit treffen Mannschaften der Landesliga, Landesklasse, Harzoberliga sowie das Spitzentrio der Harzliga, Staffel 1, aufeinander. Ein interessantes Turnier dürfte garantiert sein.