Halberstadt l Los geht es im Fitnessclub Aiko Steffen im Gewerbegebiet Sülzegraben (Am Galgenberg 5, 38829 Harsleben). Dabei steigen sowohl Profis als auch Amateure in das Seilquadrat. Acht Amateur- und vier Profikämpfe sind geplant. Der Einlass beginnt um 18 Uhr.

Einige Halberstädter gehen in den Ring. Lokalmatador Toni Rindert wird im Cruisergewicht sein Profi-Debüt.

Tschechen-Kampf als Highlight

Für den Halberstädter Boxstall sind neben Rindert auch Vincent Kuhlmann, Philipp Schütze, Gustav und Hannes Vogel sowie Sebastian Witte aktiv im Ring, dazu einige Nachwuchstalente. Den Schwergewichtskampf als Highlight des Abends tragen zwei Tschechen aus. Ansonsten sind die Halberstädter gut in Schuss und guter Dinge. Trainer Aiko Steffen: „Alle werden topfit in den Ring steigen. Jetzt hoffen wir, dass das Wetter hält. Dass es keinen kein Sturm und keinen Regen gibt. Dann lässt sich der Sport umso mehr genießen.“