Haldensleben l Am 15. Spieltag der Bördekreisliga übernahm der Osterweddinger SV mit dem 3:1 gegen den 1. FC Oebisfelde wieder die Tabellenführung von den Gästen. Für die Allerstädter ging mit der Revanche für die 1:3-Hinspielniederlage eine Serie von zehn ungeschlagenen Partien zu Ende. Bastian Falkenberg und Nils Englert drehten vor 74 Fans gleich nach der Pause den 0:1-Rückstand von Thomas Stadler (24.) zum 2:1 für den OSV.

Der Harbker SV setzte sich beim Vorletzten in Bülstringen durch einen Treffer von Nirvano Sali (71.) mit 1:0 durch, somit hält der Absteiger als Dritter weiter Anschluss an die beiden Führenden. Auf Rang vier schob sich Klein Wanzleben, Philip Reinhardt (88.) brachte den 3:1-Erfolg für Empor gegen Concordia Rogätz unter Dach und Fach.

Angern landet Kantersieg

Einen 8:0-Kantersieg gegen den TSV Schackensleben verbuchte der Fünfte SV Angern, Torjäger Stefan Motilewski traf gleich fünfmal und Jan Wenzel dreifach gegen den Neuling. Etwas überraschend holte sich die SG Eimersleben/Alleringersleben in Flechtingen drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Michael Scholkmann brachte den Absteiger zwar mit 1:0 in die Pause, doch die SG kam anschließend mit zwei raschen Treffern zum 2:1. Spannend ging es weiter, erst Fabian Kaiser gelang fünf Minuten vor dem Ende der Siegtreffer zum 4:3 für den Neuling.

Statistik

Osterweddinger SV – 1. FC Oebisfelde 3:1

Tore: 0:1 Thomas Stadler (24.), 1:1 Bastian Falkenberg (47.), 2:1 Nils Englert (52.), 3:1 Steven Krohn (78./ET)

SV Angern – TSV Schackensleben 8:0

Tore: 1:0 Stefan Motilwski (14.), 2:0 Jan Wenzel (17.), 3:0, 4:0, 5:0, 6:0 Stefan Motilewski (40./43.67./69.), 7:0, 8:0 Jan Wenzel (74./77.)

Empor Klein Wanzleben – Concordia Rogätz 3:1

Tore: 0:1 Michel May (8.), 1:1 Maximilian Klosa (33.), 2:1 Philipp Kleine (43./ET), 3:1 Philip Reinhardt (88.)

Flechtinger SV – Eimersleben/Alleringersleben 3:4

Tore: 1:0 Michael Scholkmann (20.), 1:1 Marc Alvermann (48.), 1:2 Hagen Heinrichs (53.), 2:2 Lenard Barkmann (59.), 2:3 Kevin Stein (69.), 3:3 Lenard Barkmann (71.), 3:4 Fabian Kaiser (85.)

SG Bülstringen – Harbker SV Turbine 0:1

Tor: 0:1 Nirvano Sali (71.)