Groß Santersleben l Der SV Groß Santersleben hat zu seinem 4. Sommer-Fußball-Cup für Nachwuchsmannschaften unter dem Motto: „Integration durch Sport“ eingeladen. Die Veranstaltung wurde durch die DFB Stiftung „Egidius Braun“ unterstützt.

In drei Altersklassen gespielt

Fast 200 Mädchen und Jungen spielten in den Altersklassen Kids-Kicker, F-Junioren und D-Junioren um die begehrten Pokale und Medaillen.

Alle drei Altersklassen trugen ihre Turniere parallel aus und was die Muttis, Vatis, Omas und Opas von ihren Sprösslingen dabei zu sehen bekamen, war schon ansprechender, leidenschaftlicher Fußball mit sehr guten Aktionen und vielen Toren.

Bilder

Am Ende siegten bei den Kids-Kickern der SV Groß Santersleben vor dem Haldensleber SC und dem SV Eilsleben.

Rohde und Schmidt die besten Torschützen

Die meisten Tore (jeweils acht) erzielten Eldis Rohde (Haldensleber SC) und Milan Schmidt (SV Santos). Bester Torwart wurde Hannes Könneke (SV Eilsleben).

Bei den F-Junioren siegte ebenfalls der Gastgeber SV Santos vor dem SV Irxleben und TuS Magdeburg.

Zum besten Torwart wurde Niklas Burgdorf (Bornstedt) gewählt. Der beste Spieler war Yurie Pieske (TuS Magdeburg) und der erfolgreichste Torschütze mit acht Treffern wurde vom SV Santos Fabian Evers.

Spannendes Turnier der D-Junioren

Noch spannender verlief das Turnier der D-Junioren, denn am Ende waren drei Teams punktgleich und nur die mehr erzielten Tore entschieden über die Platzierung.

Am Ende freuten sich die Spieler des SV Irxleben, vor TuS Magdeburg und dem SV Santos über den Sieg.

Beste Spielerin dieses Turniers wurde Amelie Zarek (Germania Olvenstedt), bester Torwart Leon Bosse (Germania Olvenstedt) und bester Torschütze wurde Luca Sagasser von Blau-Weiß Emport Wanzleben.

Für eine Überraschung sorgte der Staffelleiter der D-Junioren, Jörn Schenk, als er Lukas Kunkel (JSG SaSchaHeRo/SV Santos) einen Ehrenpokal als besten Torschützen der zurückliegenden Spielzeit überreichte.

B-Jugend spielt gegen Post Magdeburg

Im Anschluss spielte die neu zusammengestellte B-Jugend des SV Santos gegen Post Magdeburg. Am Ende siegten die Gäste aus der Landeshauptstadt deutlich mit 6:0 Toren.

Aber nicht nur der Fußball stand an diesem Tage im Mittelpunkt, sondern es ging auch darum, ein gemeinsames Fest mit den Migranten und Flüchtlingen zu feiern und ins Gespräch zu kommen.

Am Ende war es wieder ein riesen Erfolg für den SV Groß Santersleben und Werbung für den Sport insgesamt.

Die Organisatoren dieses Turniers, Markus Schmidt und Ecki Marschke, haben gemeinsam mit den Eltern der Kids-Kicker, F- und D-Junioren erneut eine erfolgreiche Veranstaltung durchgeführt und möchten sich auf diesem Weg bei allen Helfern für ihre Unterstützung bedanken. Ohne diese tatkräftige Unterstützung ist die Organisation und Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich.

Hans-Werner Kotulla am Mikrofon

Ein Dank geht auch an den Moderator Hans-Werner Kotulla, der wieder einmal mit seinen Anekdoten für eine super Atmosphäre gesorgt hat. Er wurde dabei von Maik Fartak unterstützt.