Langenweddingen l Bereits im Juni gab es erste Treffen des Teams. „Wir haben Stabi-Übungen gemacht und was unter Einhaltung der Auflagen sonst noch möglich war“, berichtet Spieler Tobias Deutscher. Seit 7. Juli befinden sich die Sülzetaler wieder richtig im Training. Drei Vorbereitungsspiele sind bis zum Saisonstart am 26./27. September – so es keine neue Verordnung aufgrund der Corona-Pandemie gibt – geplant.

Los geht es am letzten Augustwochenende mit einem Spiel gegen die TSG Calbe, es folgen Vergleiche mit Lok Schönebeck und dem TSV Wefensleben.

Aubrecht als Neuzugang

Zu den bereits bekannten Abgängen von Eric Lewin und Florian Bethge kamen in der Sommerpause keine weiteren hinzu. Als Neuzugang begrüßen die Langenweddinger mit Jack Aubrecht von der TSG Calbe einen jungen, ambitionierten Spieler. Geplant ist außerdem, dass Lucas Kleinert wie im Vorjahr im Tor aushilft.