Haldensleben l Bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften am 15. und 16. Juni im Haldensleber Waldstadion sorgte Clara Schiller vom Haldensleber Sportclub für ein herausragendes Ergebnis. Die 13-jährige Schülerin des Freiherr vom Stein-Gymnasiums Weferlingen lief über 800m in 2:20,69 Min. ein klasse Rennen. Sie unterbot ihre bisherige Bestleistung um sechs Sekunden und gewann souverän den Landesmeistertitel.

Der Schützling von Trainer Hartmut Baethge erzielte eine neue deutsche Jahresbestzeit und unterbot zugleich die Kadernorm des Deutschen Leichtathletikverbandes der älteren 14-Jährigen um satte drei Sekunden. Clara hat sich mit dieser Leistung den Einzelstartplatz über 800m für den Bundesländervergleich im September in Leuna gesichert.