NACHHOLSPIELE I: Die ersten Nachholspiele wurden für den 29. Januar angesetzt. Dann sollen aufeinander treffen: Empor Klein Wanzleben – TSV Hadmersleben, SV Irxleben – Union Heyrothsberge, SV Arminia – 1. FSV Nienburg, SV Altenweddingen – Germania Olvenstedt, FSV Barleben – SV Seehausen (Anstoß 13 Uhr).

NACHHOLSPIELE II: Eine Woche später folgen dann folgende Partien: MSV Börde II – BSV 79 (12 Uhr), ZLG Atzendorf – SV Altenweddingen, FSV Barleben – TSV Hadmersleben, SG Empor Klein Wanzleben – SV Eintracht Gommern, SV Irxleben – 1. FSV Nienburg (alle 14 Uhr).

POKALSPIELE: Für die Magdeburger Landesklasse-Vertreter TuS 1860 Neustadt, Germania Olvenstedt, MSV Börde II und BSV 79 soll die II. Halbserie bereits am 22. Januar beginnen. An diesem Sonn-abend soll das am 18. Dezember ausgefallene Viertelfinale im Stadtpokal nachgeholt werden.