Leichtathletik l Magdeburg (mus/hma) Der jüngste Starter des MLV Einheit war am Sonntag beim Wolmirstedter Weihnachtssportfest zugleich der erfolgreichste. Enrico Rohde (Ak 7) erkämpfte sich einen kompletten Medaillensatz und kam mit der Staffel in der Altersklasse 9 gemeinsam mit Jan Exnowitz, Franz Martin Gnilke und Pepe Bürger auf einen dritten Platz.

Bei seinem Sieg im 800-m-Lauf erzielte Enrico Rohde persönliche Bestzeit (3:17,94 min), die zugleich einen neuen Hallenrekord bescherte, für die Rohde mit einem Pokal ausgezeichnet wurde. Zudem wurde er Zweiter im 50-m-Sprint (9,06 s) und Dritter im Medizinballstoßen (4,52 m) .

In seinem ersten Wettkampf erkämpfte sich Franz Gnilke (M 9) im 1000-m-Lauf Platz in ( 3:58,76 min Platz zwei. Sein Trainingskamerad Justin Klaus (Ak 10) erreichte hier mit Rang drei ebenfalls einen Podiumsplatz in 3:56,02 min. Christopher Holland-Moritz freute sich über Silber im Medizinballstoßen mit 7,74 m. Justin und Christopher liefen mit Felix und Max Lindner in der Staffel zu Silber.

Bei den zehnjährigen Mädchen sprintete Jessica Stöber erstmals die 50 m (7,90 s). Gemeinsam mit Susan Kristin Jakob und zwei Sportlerinnen des Haldensleber SC, Jennifer Plock und Susanne Klein, lief sie zu Gold in der Staffel.

Zudem wurde Jan Exnowitz (Ak 9) Sechster über 50 m (8,69 s), Max Linder (Ak 10) Hochsprung-Fünfter mit 1,10 m, Christopher Holland-Moritz (Ak 10) Vierter über 50 m (8,24 s) und Susan Kristin Jakob (Ak 10) Vierte im Hochsprung (1,10 m) .