Der Organisationsleiter des Nachwuchsleistungzentrums des 1. FC Magdeburg hat in dieser Woche als Turnierleiter für die Hallenturniere der F-, E- und D-Junioren alle Hände voll zu tun. Für den 32-Jährigen und seine Helfer ist das aber die beste Generalprobe für das Pape-Gedächtnisturnier am 14. und 15. Januar in der Gieselerhalle. Matthias Kahl, der die B-Junioren des 1. FCM trainiert und selbst noch für den SSV Besiegdas ab Ball ist, hatte gestern mit Willi Ludwig, Christian Falk, Philipp Blume und Nils Butzen fleißige Helfer.Foto: H.-J. Malli