Magdeburg l Wenn die Politik in den Sport eingreift. Aufgrund der Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai muss der 40. Hopfengarten-Pokallauf um einen Tag auf den 25. Mai vorverlegt werden.

Stadt veranlasst Verlegung

„Ich habe mit der Stadt gesprochen. Da in der Grundschule Am Hopfengarten gleich zwei Wahllokale eingerichtet werden, wurde durch Stadtwahlleiter Holger Platz die Terminverlegung veranlasst“, so Cheforganisator Joachim Engelhardt zur Terminverschiebung des Jubiläumslaufes.

Sonnabend kein Wunschtermin

Engelhardt (76) ist von Anfang an dabei, entweder als Läufer oder Organisator. Der Lauf-Chef des HSV Medizin ist nicht glücklich mit der Entscheidung, muss sie aber akzeptieren: „Eigentlich hatten wir uns schon vor Jahren geschworen, den Lauf nie mehr sonnabends durchzuführen. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und des hohen Verkehrsaufkommens ist der Sonnabend in unseren Augen ungeeignet. Wir hatten schon überlegt, in den September auszuweichen, wären da aber mit anderen Terminen des Landes- und Elbe-Ohre-Cups kollidiert.“

Nun also findet der 40. Hopfengarten-Pokallauf mit Strecken über 800 Meter, 2,4 Kilometer, 5,1 und 10,1 km mit Start und Ziel an der Grundschule – bei dem alle Finisher Jubiläumsmedaillen erhalten – am 25. Mai statt.

Anmeldung demnächst hier.