Fußball l Ausleben (vwa) Mit 3:1 (1:1) Toren hat der SV Blau-Gelb Ausleben das Punktspiel der 2. Kreisklasse, Staffel 3, gegen Eintracht Gröningen gewonnen.

Bei guten äußeren Bedingungen gingen die Hausherren die Partie recht munter an, obwohl gleich vier Spieler durch Aktive der zweiten Mannschaft ersetzt werden mussten. In Hälfte eins hätten die Gastgeber bis zur Pause schon alles klar machen müssen, doch sie vergaben wieder zu viele Chancen. Nur eine verwertete Michael Wahrendorf per Kopf. Der Ausgleich kurz vor der Pause, durch einen Fehler der Hintermannschaft, fiel wie aus heiterem Himmel. In der zweiten Halbzeit versuchten es die Hausherren mit Dauerdruck und hatten dann endlich durch Ronny Rehwald mit einem schönen strammen 25-Meter-Schuss auch Erfolg. Tobias Fischbeck machte den Sieg mit seinem Treffer perfekt. So konnte Ausleben seinen Tabellenplatz verteidigen und als Zweiter in die Winterpause gehen.

Torfolge: 1:0 Wahrendorf (25.), 1:1 Müller (45.), 2:1Rehwald (72.), 3:1 Fischbeck (76.).