Altenweddingen l Viele Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene waren pünktlich erschienen, um sich diese Traditionsveranstaltung nicht entgehen zu lassen. Nach einem kurzen Saisonrückblick durch den Jugendleiter des Vereins, Georg Zoll, eröffnete dieser dann auch das Turnier.

Im Vorfeld wurden die Mannschaften über ein Losverfahren zusammengestellt, so dass es in jeder ein ausgewogenes Altersverhältnis gab. Die Länder Deutschland, Spanien, England, Italien und Frankreich bestritten insgesamt zehn spannende Spiele im Modus „Jeder gegen jeden“, bei einer Spielzeit von zwölf Minuten pro Begegnung. Wie die großen Vorbilder in den jeweiligen Nationalmannschaften glänzten alle Teilnehmer mit richtig gutem und sportlich fairem Einsatz, so dass fast nur knappe Ergebnisse zu Stande kamen. Zur Halbzeit des Turnieres kam es zum immer wieder spannenden Spiel der Muttis gegen ihren Nachwuchs. Unter großem Jubel gewannen die Kids außerhalb der Turnierwertung mit 3:0.

Spanien reicht ein Remis

Gegen Ende des Turnieres kristallisierten sich immer mehr die Titelfavoriten heraus. Im vorletzten Spiel trafen Spanien und Deutschland aufeinander. In dieser Begegnung ging es bereits um den Tuniersieg, denn Deutschland hätte noch an Spanien vorbeiziehen können. Das Spiel endete jedoch leistungsgerecht mit einem 1:1-Unentschieden, das Spanien reichte, um Sieger der Mini-WM zu werden. Deutschland wurde also Zweiter vor England. Auf den Plätzen vier und fünf folgten schließlich Italien und Frankreich.

Bilder

Sportler und Gäste konnten sich an der extra bestellten Gulaschkanone stärken und am Getränkestand standen auch eckere Speisen und Getränke zu erschwinglichen Spiesen zur Verfügung. Leckerer, selbstgebackener Kuchen, den fleißige Muttis mitgebracht hatten, komplettierte das Angebot. Die Kleinsten tobten sich in der aufgeblasenen Hüpfburg aus, so das die Muttis und Vatis auch einmal einen Moment durchschnaufen konnten.

Allen, die bei der Organisation des Turniers oder der Versorgung mitgeholfen haben, dankt der SV 1889 Altenweddingen recht herzlich. Alles in allem war es ein gelungener Tag für den Nachwuchs des SV 1889 Altenweddingen im heimischen Klemens-Fendler-Sportforum.

Abschlusstabelle

1. Spanien 4 6:3 8

2. Deutschalnd 4 7:4 7

3. England4 9:7 4

4. Italien4 4:9 4

5. Frankreich4 4:7 3