In der Vorbereitung auf die Bördeoberliga-Saison 2019/20 spielte der SV Hötensleben gegen Union Schöningen (8:2), OSC II (2:2), OSC I (4:2) und Schlanstedt (0:1).

In Hornhausen, beim 4:2 gegen den OSC I, bot der SVH (hinten von links) Thomas Below (Betreuer), Justin Ohnesorge, Fabian Kittel, Carl Rudloff, Michael Peine, Marian Deicke, Steven Rzehaczek, Tobias Kittel, Peter Strauß (Cheftrainer), Florentine Rudloff (TW-Trainerin), Lukas Köchig (vorn von links), Ricardo Winkler, Miroslaw Domagalla, Simon Noa Hehl, Nick Wiedecke, Dustin Brömse und Paul Künne auf. Zum weiteren Kader gehören Sebastian Burchhardt, Alexander Thilelecke, Ronny Jankowski, Kai Schmiede, Kevin Riedl, Daniel Urban, Jan-Luc Sucola, Lucas Meyer, Felix Hoffmann, Steffen Zacher, Christian Leonhardt, Andreas Messner und David Uphoff. Text: Reinhard Klar, Foto: Andreas Hehl