Oschersleben l Noch ist nicht klar, ob die Serie 2019/20 fortgesetzt wird, in der Fußball-Landesklasse dreht sich dieser Tage aber schon das Trainerkarussell. Thomas Klare, Coach des Oscherslebener SC, hat der Vereinsführung mitgeteilt, dass er zur neuen Saison definitiv nicht mehr als Trainer der ersten Mannschaft zur Verfügung steht. Der Verein ist derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger. Gespräche wurden bereits geführt, haben allerdings noch kein abschließendes Ergebnis gebracht.

Klare, zuvor Coach der Zweiten, hatte die erste Mannschaft zur Saison 2016/17 nach dem freiwilligen Abstieg aus der Verbandsliga in die Landesklasse übernommen und trotz massiver Spielerabgänge zu Platz zehn (2017), drei (2018), sieben (2019) und auf Rang zehn (2020) geführt. In der aktuellen Spielzeit hatten die Oschersleber allerdings immer wieder große Besetzungsprobleme.