Handball l Seehausen (wse) In der Sachsen-Anhalt-Liga der Handballmänner führt vor dem heutigen drittletzten Spieltag Sascha Timplan von Schlusslicht Glinde mit 189 Treffern in 23 Spielen (Quote: 8,2 Tore pro Spiel) die Torschützenliste an. Auf dem zweiten Platz folgt Alexander Söhnel von der SG Seehausen mit 163 erzielten Treffern (7,1). Diese Platzierung muss er sich allerdings mit Falko Nowak vom BSV Magdeburg mit der gleichen Trefferanzahl teilen. Rang vier und fünf nehmen Christian Haßbargen (Güsen, 160) und Christian Peschek (Dessau/Roßlau II, 154) ein. Den 19. Rang in diesem elitären Feld belegt der für seine Überraschungswürfe bekannte Seehäuser Benjamin Mittag. Er hat im Saisonverlauf bislang 101 Torerfolge gefeiert. Und auf Platz 49 der 50er-Torjägerliste befindet sich mit dem schon seit einigen Wochen in den USA weilenden Matthias Spöttle (63) ein weiterer Seehäuser.