Nachwuchsfußball l Bismark (fko/ume) Der Osterburger FC hat das Punktspiel in der D-Junioren-Meisterrunde bei der zweiten Mannschaft des TuS Schwarz-Weiß Bismark hauchdünn 3:2 (2:1) gewonnen.

Die Biesestädter bestimmten zwar die Partie, zeigten aber in der Chancenverwertung einige Schwächen. Somit hielten die Gastgeber die Partie lange offen.

Bis zum 2:2 sah es sogar nach einem Punktgewinn für das TuS-Reserveteam aus. Letztendlich gelang den Gästen aber noch der Siegtreffer. Zweimal war Kevin Voß für die Osterburger erfolgreich und einmal traf Sascha Bartsch ins Schwarze. Die Biesestädter sind derzeit Tabellendritter.