Der Seehäuser hat sich (wieder einmal) den Titel eines Deutschen Meisters im Bogenschießen geholt. Beim Championat des Deutschen Bogensportverbandes (DBSV) in Erftstadt (NRW) schoss er in der Compoundklasse Herren 55 insgesamt 1350 Ringe. Das waren 33 Ringe mehr, als der ärgste Konkurrent des Altmärkers, Jürgen Cornils vom gastgebenden BSC Erftstadt, erreichte. Bielefelds Gattin Roswitha belegte in der Damenklasse Ü 50 mit 1152 Ringen den siebenten Rang.