Kuhfelde l In Mühlhausen werden diese für „Bögen ohne Visier“ ausgetragen. Alle müssen zweimal 30 Wertungspfeile nach den Regeln des DBSV auf 18 Meter schießen.

Neun Kuhfelder Bogensportler werden nach Thüringen fahren. Christina Kassuhn musste leider ihre Teilnahme wegen Krankheit kurzfristig absagen. Am Samstagvormittag gehen Marlon Michaelis und Friedrich Tepelmann beide in der U12, sowie Paul Janikulla, Mio Thoms und Henry Ulbrich in der U17 an den Start.

Jagdbogenschützen am Samstag gefragt

Alle fünf Kuhfelder werden mit ihren Jagdbögen auf Ringe-Jagd gehen.

Am Nachmittag steht ein Kuhfelder Bogensportler an der Schützenlinie. Der älteste aktive Kuhfelder Bogensportler, Michael Sender-Thoms, wird mit seinem Compound-Blankbogen in der zusammengelegten Ü45-Klasse starten.

Am Sonntagvormittag sind Michaela Krause in der Altersklasse Ü40 und Thomas Janikulla in der Ü45 mit ihren Jagdbögen dabei. Jörg Simke wird am Nachmittag in der Ü45 Langbogen-Klasse teilnehmen. Die Kuhfelder wünschen den DM Teilnehmern wie immer „Alle ins Gold“.