Statistik

FSV Heide Letzlingen - SV Liesten 22 0:3 ( 0:1 )

Tore: 0:1 Sebastian Kordus (5.), 0:2 Marcin Galkowski (81.), 0:3 Stephan Benecke (83.)

Schiedsrichter: Torsten Felkel (Marco Peters, Andreas Kessler)

FSV Heide Letzlingen: Andreas Lenz - Detlef Mertens, Tobias Benecke, Andreas Schmidt, Christian Wernecke, Günter Ahlfeld, Fabian Schlamann, Stefan Saluck, Marc SChlamann, Marcel Grabau, Christian Palutke

SV Liesten 22: Dawid Mateusz Szczerbik - Matthias Wiese, Pawl Zdzislaw Kijewski, Lucas Bresch, Sebastian Kordus, Marcin Galkowski, Niels Bierstedt, Henning Glameyer, Henning Schröder, Stephan Benecke, Steven Beck

 

87. Minute: Rote Karte gegen Andreas Lenz.

Die Partie ist beendet. SV Liesten ist Kreispokalsieger. Klarer 3:0-Sieg gegen Letzlingen.

87. Minute: Detlef Mertens köpft knapp über das Tor.

83. Minute: Jetzt sogar das 3:0! Stephan Benecke trifft per Kopfball.

81. Minute: Da ist das 2:0! Martin Böhm wurde freigespielt und legt kurz vor dem Torwart quer auf Marcin Galkowski, der locker einschiebt.

Nach einem Fehler von Fabian Schlamann sprintet Marcin Galkowski über das gesamte Feld. Doch kurz vor dem Tor verspringt ihm der Ball und geht rüber.

56. Minute: Nach einer Ecke und einer Direktabnahme durch Fabian Schlamann, geht der Ball knapp am Tor vorbei.

50. Minute: Freistoß von Steven Beck. Matthias Wiese läuft ein, doch der Freistoß geht übers Tor.

Die zweite Halbzeit hat begonnen.

Nach vier Minuten Nachspielzeit ist die erste Halbzeit geschafft. Kurz vor der Pause hatte Letzlingen nochmal ne Chance, doch ihr Kapitän köpft knapp am Tor vorbei. Beide Mannschaften spielen heute starken Fußball.

42. Minute: Christian Palutke schießt, doch Sebastian Kordus schmeißt sich vor den Ball und klärt.

41. Minute: Letzlingen bekommt einen indirekten Freistoß im Strafraum, ungefähr acht Meter vor dem Tor. Szczerbik hatte den Ball zweimal mit der Hand aufgenommen.

Das Spieltempo hat sich etwas zurückgeschraubt. Letzlingen startet ein paar Aktionen ab und zu. Das Spiel bleibt trotzdem spannend.

Salzwedel l Auf der Salzwedeler Flora bestreiten der FSV Heide Letzlingen und der SV Liesten 22 das Kreispokalfinale des KFV Altmark-West.

 

25. Minute: Nach einer Kopfballverlängerung durch den Letzlinger Kapitän Marcel Grabau, trifft Marc Schlamann aufs Netz.

Trinkpause! Beide Teams trinken bei der enormen Hitze etwas.

Das Spiel ist spannend. Beide Mannschaften zeigen vollen Einsatz und es wird schneller Fußball gespielt.

9. Minute: Letzlingen bekommt einen Freistoß in der Nähe der Strafraumkante. Wernecke schießt. Der Ball geht knapp daneben vorbei.

6. Minute: Chance für Letzlingen. Freistoß in den Strafraum und Marc Schlamann hat Glück, der Ball wird nicht geklärt, doch er trifft den Pfosten.

5. Minute: Liesten geht in Führung. Sebastian Kordus wird in die Tiefe gestellt und taucht frei vor Lenz auf und schiebt locker ein.

3. Minute: Erste Großchance von Listen. Steven Beck schießt aus 20 Metern, doch Glanzparade von Andreas Lenz zur Ecke.

16:05 Die Partie wurde angepfiffen.

Die Aufstellungen sind bekannt. In wenigen Minuten wird es endlich losgehen!

Das Spiel wird 16 Uhr pünktlich von Schiedsrichter Torsten Felkel angepfiffen und wir sind für Euch live dabei.