Salzwedel l Die Firma AKRA GmbH (Altmärkische Arbeitskraft GmbH) übergab den Scheck in Wert von 300 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins der Fußballabteilung des SV Eintracht Salzwedel, Hendrik Stiller. Überreicht wurde die Spende von der Betriebsleiterin Daniela Pischel.

Das Geld soll hauptsächlich in die Nachwuchs-Abteilung der Salzwedeler Eintracht fließen. Der Kontakt kam über Klaus-Dieter Blümler zustande. „Klaus-Dieter ist seit vielen Jahren ein aktives Mitglied im Förderverein und engagiert sich hauptsächlich bei der Sponsorenakquise sowie bei der Betreuung“, wie Stiller erklärte.

Dass das Geld von immenser Wichtigkeit ist, konnte Stiller nur unterstreichen. „Die Spende ist natürlich eine ganz tolle Sache. Allein wenn man die Fahrten betrachtet, die zumeist in Richtung Magdeburg gehen, kann man die Spende nicht hoch genug einordnen“, wie der Vorsitzende hinzufügte.