Salzwedel l Mittlerweile haben die Altmärker die große Volksstimme-Wette, in 62 Tagen einmal die Welt zu umrunden, längst gewonnen - und das in nur 20 Tagen. Jules Verne‘s Fantasy-Geschichte muss also neu geschrieben werden.

Und obwohl die kommenden Weihnachts-Feiertage durch den erneuten harten Lockdown sicher etwas eingeschränkt sind, werden sich die Altmärker sicher nur ein wenig ausruhen und weiter fleißig Kilometer sammeln. Und das können sie über die Feiertage - die Rede ist vom 24., 25. und 26. Dezember 2020 - auch im Rahmen eines kleinen Gewinnspieles tun.

Profi-Triathlet Marcus Herbst, auch Wettpartner der Volksstimme-Aktion, der mit Agegrouper Conrad Kebelmann einen Podcast betreibt, verlost unter allen Einsendungen, die das Datum der drei beschriebenen Weihnachtstage (24., 25., 26.) tragen, tolle Preise. „Ich denke, das war ein tolles Projekt der Volksstimme, bei dem ich natürlich gern dabei war. Vielleicht können wir die Altmärker mit unserem kleinen Gewinnspiel auch dazu animieren, auch an den Weihnachtstagen Sport zu treiben“, so Herbst, der erst vor ein paar Tagen von einem Trainingslager aus Fuerteventura zurückkehrte. Kilometer sammeln und einsenden lohnt sich also.

Bilder

Dabei ist es getreu dem Wett-Motto auch vollkommen egal, wieviele Kilometer es sind. Es zählt die reine Teilnahme. Und: je aktiver man ist, desto größer sind natürlich die Gewinnchancen im Rahmen der Auslosung. „Sollten die Leser/innen an allen drei Tagen Aktivitäten bestreiten, kommen auch alles drei Aktivitäten in den Lostopf“, so Sportredakteur Thomas Koepke. Die Gewinner werden dann anhand der Einsendedaten kontaktiert.

Den Podcast mit dem wohlklingenden Namen „Aloha Kalle“ gibt es wöchentlich. Hier sprechen Triathlon-Profi Marcus „Kalle“ Herbst und Agegrouper Conrad „Coke“ Kebelmann über Training, Wettkampf und Nonsens im Triathlon.

„Unterschiedlicher könnten die Betrachtungsweisen kaum sein. Der Profi auf der einen Seite, der alles auf eine Karte setzt und seinen Traum von Hawaii lebt und der berufstätige Familienvater mit ambitionierten Zielen auf der anderen Seite. Beide vereint eine Leidenschaft namens Triathlon“, wird der Podcast charakterisiert.

Natürlich können interessierte User auch Fragen stellen, die dann aus Sicht eines Agegroupers und des Profis erörtert werden. Zu erreichen ist das durchaus auch erheiternde Hörvergnügen immer unter aloha.podigee.io. Immer freitags werden in der Regel neue Sendungen angeboten.

Und die Preise können sich sehen lassen. Als Hauptpreis steht nämlich ein Startplatz beim Arendsee-Triathlon bereit - egal, welche Distanz. Weiterhin gibt es Rucksäcke vom Ironman 70.3 in Bahrain und Rügen zu gewinnen. Hinzu kommen ein Zerod-Laufshirt, ein Hoka One One Basecap, ein Ultrasports Visor und ein Rudy Projekt Visor. Mitmachen lohnt sich also.

„Weihnachtliches Beweismaterial“ senden Sie bitte per WhatsApp an die Sportredaktion (0152/ 01668101), oder an >salzwedel@pa-wartmann.de<. Auch Bilder per Mail (möglichst in guter Auflösung)sind natürlich gern gesehen. Einsendeschluss ist der 27. Dezember 2020 (12 Uhr).