Kalbe/Milde l Das freundschaftliche Turnier wurde diesmal auf der Anlage hinter der Sporthalle an der Feldstraße ausgetragen. Dabei standen natürlich nicht nur die sportliche Aktivität, sondern auch das gesellige Vereinsleben auf dem Programmplan.

Allerdings kamen spannende Duelle, hart umkämpfte Bälle und emotionale Siege und Niederlagen nicht zu kurz.

Dabei stiefelte Andreas Haak von Beginn an einem Start-Ziel-Sieg entgegen. Er gewann alle sechs Duelle - gespielt wurde in Kalbe im Modus Jeder gegen Jeden - und gab nur 12 Spiele ab.

Auch das Duell gegen den späteren Zweitplatzierten, Günter Wefers, war eine klare Angelegenheit.

Spannung um Platz drei

Dahinter ging es aber sehr eng zu. Gleich drei Akteure wiesen eine ausgeglichene Bilanz auf. Allerdings wäre für alle drei Akteure auch durchaus Platz zwei möglich gewesen. So sicherte sich Jens-Uwe Berndt mit dem besseren Spielverhältnis den dritten Platz und verwies Thomas Haak und Stefan Schwarzer auf die weiteren Plätze. Dahinter rangierten sich noch Heiko Gregor und Björn Ahrend ein.

Nach dem Turnier folgte ein gemütliches Beisammensein.

Endstand

1. Andreas Haak 6 36:12 12: 0

2. Günter Wefers 6 35:28 8:4

3. Jens-Uwe Berndt 6 31:28 6:6

4. Thomas Haak 6 28:28 6:6

5. Stefan Schwarzer 6 24:30 6:6

6. Heiko Gregor 6 26:30 4:8

7. Björn Ahrend 6 0:12 0:12