Salzwedel l Unterschiedliche Ergebnisse lieferten am Wochenende die Tennis-Erwachsenenteams des TC Salzwedel. Während die Herren in der Landesoberliga dem TC Krumbholz Bernburg am Sonnabend mehr als deutlich mit 0:6 unterlegen waren, trotzten die Herren 50 der Hansestädter am Sonntag im Rahmen der Landesliga dem Spitzenreiter Schönebecker SC ein 3:3-Remis ab.

Alexander Trapp fordert Kontrahenten gehörig

Landesoberliga, Herren

TC Salzwedel – TC Krumbholz Bernburg 0:6. Es war erneut nicht der Tag der Hansestädter, die mittlerweile auch das Tabellenende zieren. Alexander Trapp forderte Stefan Männicke zwar gehörig, musste sich dem Bernburger aber unglücklich mit 4:6, 5:7 geschlagen geben. Martin Todte ging gegen Alexander Buse leer aus. Nach einem 4:6 im ersten Satz verlor der Salzwedeler auch den zweiten mit 2:6. Weit weg von einer Überraschung war Youngster Jonas Malek, der trotz tollem Kampf Christian Pap mit 2:6, 1:6 unterlag. Blieb noch das Einzelduell zwischen Maik Schulz und Michael Balke. Doch auch Schulz gelang nichts Zählbares für den TCS, er verlor mit 1:6, 1:6. Die Pechsträhne der Westaltmärker setzte sich auch in den Doppeln fort. Trapp/Schulz waren gegen Männicke/Pap (2:6, 0:6) ebenso auf verlorenem Posten wie Todte/Malek gegen Buse/Balke (1:6, 0:6).

Einzel: Trapp – Männicke 4:6, 5:7; Todte – Buse 4:6, 2:6; Malek – Pap 2:6, 1:6; Schulz – Balke 1:6, 1:6.

Doppel: Trapp/Schulz – Männicke/Pap 2:6, 0:6; Todte/Malek – Buse/Balke 1:6, 0:6.

Landesliga, Herren 50

TC Salzwedel – Schönebecker SC 3:3. Die beiden Vertretungen begegneten sich komplett auf Augenhöhe. Zunächst liefen die Salzwedeler einem Rückstand hinterher, denn Günther Wefers musste sich Horst Wesemann mit 3:6, 0:6 geschlagen geben, doch Jörg Peter Kairies glich gegen Rainer Peukert (6:1, 6:2) aus. Weiterhin ging es bei der Punktverteilung hin und her. Während zunächst Detlef Krause Hans Plümecke mit 6:2, 7:5 niederrang, vergab Bernd Dammert den Ausbau der Gastgeber-Führung. Dammert unterlag Dirk Thielecke (4:6, 1:6). Das erste TCS-Doppel Wefers/Kairies musste sich Peukert/Plümecke zwar mit 3:6, 3:6 geschlagen geben, doch Krause/Karl-Heinz Taege retteten den Westaltmärkern durch den Erfolg (6:3, 6:2) gegen Wesemann/Thielecke das Remis.

Einzel: Wefers – Wesemann 3:6, 0:6; Kairies – Peukert 6:1, 6:2; Krause – Plümecke 6:2, 7:5; Dammert – Thielecke 4:6, 1:6.

Doppel: Wefers/Kairies – Peukert/Plümecke 3:6, 3:6; Krause/Taege – Wesemann/Thielecke 6:3, 6:2.