Salzwedel l Auf dem Landesverbandstag 2019 wurde seitens der Mitglieder des Tennis Verbandes Sachsen-Anhalt (TSA) beschlossen, die Änderung der Wettspielordnung in die Hände des Präsidiums zu legen. Auf dem 1. Forum Sportentwicklung 2019 in Halle hatten die Vereine des TSA die Möglichkeit, Änderungswünsche und Vorstellungen zum Spielbetrieb mitzuteilen. Die Anregungen wurden nun in der Änderung der Wettspielordnung berücksichtigt. Die neue Wettspielordnung gilt ab Beschluss auf der Präsidiumssitzung am 13. Dezember 2019 und ist auf der Homepage des TSA einsehbar.

Änderungen erfolgten unter anderem hinsichtlich der Mannschaftsstärke in dem Wettbewerb Herren Landesoberliga. Hier wird ab der Freiluftsaison 2020 mit 4er-Mannschaften gespielt. Bitte beachten Sie dieses bei der aktuell laufenden Mannschaftsmeldung.

Neu ist auch die Zulassung von Quarzsand- und Ganzjahresplätzen für die Mannschaftswettbewerbe sowie Anpassungen an die einheitliche DTB-Wettspielordnung zu Spielregeln und Wertung eines Wettspiels. Die Gegenüberstellung der Änderungen sowie Erläuterungen finden sich in der anliegenden Übersicht. Auch die neue Wettspielordnung ist im Downloadbereich zu finden. Für Fragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.