Schönebeck l Den Pokalfrust haben die Gäste schon lange aus den Knochen geschüttelt, nun soll die Ligalust Einzug halten. Wenn am Sonnabend um 15 Uhr Union Heyrothsberge nach 21 Tagen wieder in der Barbarastraße zu Gast ist, macht André Hoof keinen Hehl daraus, wie die Ligapartie ausgehen soll: „Wir wollen die gute Leistung aus dem Pokalspiel diesmal über 90 Minuten zeigen und gewinnen. Den gleichen Plan hat Thomas Sauer und seine Mannschaft aber auch“, so der Coach.

Starke Offensivreihen

Und wird in seiner These prompt bestätigt. „Damit hat André nicht ganz unrecht. Beide Teams haben in der Offensive einiges zu bieten und gleichen sich auch in der Art, Fußball zu spielen“, erklärt Schönebecks Trainer Thomas Sauer. Parallelen kann der Übungsleiter zum Pokalspiel allerdings nur wenige ziehen, denn beide Teams werden vor allem personell anders aufgestellt sein. Bei Heyrothsberge werden wichtige Säulen zurückkehren. Dazu zählt Hoof neben Marcus-Antonio Bach auch Patrick Podehl, Marcel Gieseler und Christian Kloska. „Wir werden in der Breite definitiv besser aufgestellt sein“, so Hoof. Bei den Schönebeckern wird einzig Lucas Michaelis nicht dabei sein. Auch noch nicht wieder aktiv ist der verletzte Christoph Irmscher.

Gerade weil sich beim Personal auf Seiten der Gäste seit dem letzten Wiedersehen einiges getan hat, erwarten die Trainer abermals ein Spiel auf Augenhöhe. „Spielerisch wird sich nicht viel verändern“, sagt Hoof und schiebt nach, dass „keines der Teams elf neue Spieler in seine Reihen hat“.

Bereits im Pokalspiel gehörte jeweils einer Mannschaft die jeweilige Spielhälfte. Nach 90 Minuten stand daher ein leistungsgerechtes 1:1 auf der Anzeigetafel in Schönebeck. „Die Leistung aus dem ersten Durchgang müssen wir einfach über 90 Minuten zeigen, dann ist ein Erfolg drin“, zeigt sich Hoof optimistisch. Den gleichen Gedanken hatte Sauer im Vorfeld der Partie auch: „Die Informationen, die gesammelt wurden, müssen wir nun richtig verwerten.“ Nur wem das früher gelingt, wird das Duell in Schönebeck für sich entscheiden.