Hallenfußball l Bernburg (hla) Der SV Förderstedt setzte im zweiten Vorrundenturnier zur Kreismeisterschaft 2011/12 klar die Akzente. Vor allem läuferisch und spielerisch war das Team seinen Gegnern um Längen voraus, ließ nur gegen Rathmannsdorf die Zügel schleifen, weil der Staffelsieg schon feststand. Dagegen tat sich der SVR sehr schwer. Vor allem die Auftaktniederlage gegen Neuborna hinterließ Spuren. Zwar erfolgte gegen Peißen der Umschwung, doch als gegen Cörmigk stets einem Rückstand nachgelaufen werden musste, zeigten doch einige Spieler Nerven. So sah Cörmigk lange wie der zweite Qualifikant der Staffel aus, doch die Mannschaft wirkte in vielen Phasen undiszipliniert (vier Zeitstrafen) und lebte meist nur von ihrem guten Keeper sowie Torjäger Vatthauer. Noch schlechter präsentierte sich Peißen. Nur im abschließenden Spiel gegen Cörmigk wurde das wahre Leistungsvermögen abgerufen. Ansonsten zeigte sich das Team nie als Mannschaft, weil jeder Akteur zu oft "sein Spielchen" für sich allein betrieb. So wurde Neuborna noch zum großen Nutznießer der Unzulänglichkeiten seiner Gegner. Die Rand-Bernburger erzielten aus ihren Möglichkeiten das Optimum, traten diszipliniert auf und erreichten wie im Vorjahr die Endrunde.

Für diese stehen bisher Plötzkau und Neuborna (Staffel I), sowie Förderstedt und Einheit Bernburg (Staffel II) fest. Gespielt wird am 6. Januar ab 16 Uhr in der Bruno-Hinz-Halle Bernburg.

Ergebnisse: SG Neuborna - Sportfreunde Cörmigk 1:2 (Denny Müller/2x Marvin Vatthauer), SV Förderstedt - Eintracht Peißen 7:2 (2x Chris Ingler, 2x Marcus Janich, 2x Nils Fischer, Christian Siebert/2x Marcel Micklisch), SV Rathmannsdorf - SG Neuborna 0:2 (Denny Müller, Phillip Strienski), Sportfreunde Cörmigk - SV Förderstedt 1:6 (Marvin Vatthauer/2x Martin Stille, 2x Chris Ingler, 2x Marcus Janich), SV Rathmannsdorf - Eintracht Peißen 5:1 (3x Jonny Gomez, Alexander Bock, Marcel Poser/Philipp Landgrabe), SG Neuborna - SV Förderstedt 0:7 (3x Marcus Janich, 2x Chris Ingler, Nils Fischer, Christian Lattorf), Sportfreunde Cörmigk - SV Rathmannsdorf 5:3 (4x Marvin Vatthauer, Patrick Pelka/Marcel Poser, Marcel Wiemann, Jonny Gomez), SG Neuborna - Eintrach Peißen 6:2 (2x Denny Eckert, 2x Falco Printz, Denny Müller, Rene Bergschmidt/Mario Rühl, Marcel Micklisch), SV Rathmannsdorf - SV Förderstedt 5:5 (4x Marcel Poser, Jonny Gomez/2x Nils Fischer, Christian Siebert, Thomas Conrad, Martin Stille), Eintracht Peißen - Sportfreunde Cörmigk 4:2 (2x David Sonntag, Philipp Landgrabe, Marcel Micklisch/Marvin Vatthauer, Patrick Pelka

Tabelle

1.SV Förderstedt425:810

2.SG Neuborna49:116

3.Sp. Cörmigk410:146

4.SV Rathmannsdorf413:134

5.Eintr. BG Peißen49:203

Schiedsrichter: Johannes Durdel (Wespen), Marcel Kautz (Calbe), Frank Schinke (Bründel), ZS: 282, Zeitstrafen: 7 (4x Cörmigk, 2x Peißen, 1x Rathmannsdorf), Rot: Sebastian Paetzold (Rathmannsdorf)