Zörbig/Staßfurt l Geknickt musste am Ende des Tages keiner sein. Auch nicht Sebastian Busche oder Glenn Büchtemann, die beim SV Zörbig ohne Punkt blieben. Die 4:11-Niederlage des TTC „Glück Auf“ Staßfurt beim ungeschlagenen Landesliga-Spitzenreiter (13 Siege in 13 Spielen) geht unter dem Strich in Ordnung. Und Busche sagte: „Es war nicht mehr drin. Wir haben uns ordentlich verkauft und es war ein realistischer Verlauf. Wir sind mit dem Ergebnis nicht unzufrieden.“

Für das Mittelfeld-Team, das auch noch nach unten aufpassen muss, könnte auch dieses Resultat wichtig sein. „Am Ende kann jeder Punkt entscheidend sein. Vier Auswärtspunkte in Zörbig sind ganz gut“, so Busche, der die Stärke des Gegners nochmal unterstrich: „Die ersten fünf Spieler könnten alle im oberen Paarkreuz spielen.“

Trotz der Übermacht des Gegners ging es in den Doppeln sehr eng zu. Zwar gingen letztlich alle Duelle in vier Sätzen an den Gastgeber, doch die Spiele waren eng. So wie bei Busche und Dieter Pieles. Beim Stand von 1:1 lagen die beiden erfahrenen Spieler im dritten Satz mit 10:7 vorn, doch haben gleich vier Satzbälle vergeben. „Wenn wir da mit 2:1 in Führung, kann das Spiel ganz anders ausgehen“, so Busche. Auch Glenn Büchtemann und Yannik Henke präsentierten sich gut, mussten sich in allen drei verlorenen Sätzen erst in der Verlängerung (14:16, 10:12, 11:13) geschlagen geben.

In den Einzeln gab es dann nicht nur Achtungserfolge, sondern auch Punkte für die Gäste. Vor allem das Duell von Dieter Pieles mit Christian Tschense bezeichnete Busche als „sehr positiv“. Denn der Routinier zwang immerhin den amtierenden Landesmeister in die Knie - und das mit 3:0. Auch der Fünf-Satz-Sieg von Yannik Henke gegen Marcus Trauzettel war nicht zu erwarten. Weil auch Maik Amme die Schwachstellte des Gegners ausmachte und Max Fischer 3:2 schlug, ging der erste Einzeldurchgang 3:3 aus. Deutlicher wurde es dann in Runde zwei, wobei Jonas Lyko am Ende zumindest noch den vierten Punkt (3:0 gegen Fischer) sicherte.

TTC Staßfurt: Büchtemann, Pieles (1), Busche, Henke (1), Amme (1), Lyko (1)