Arneburg (isc/jhe) l Sechs Aktive des Arneburger Leichtathletikvereins (LV) sind zur Bahneröffnung nach Haldensleben gefahren.

Mit Liv Marisa Müller (Altersklasse W7) und Stefan Horzetzky (Altersklasse M13) hatten die Arneburger zwei Sieger. Liv Marisa gewann sowohl den Dreikampf mit 762 Punkten, als auch den 600 Meter-Lauf in 2:40,32 Minuten. Stefan stellte zum Saisonauftakt gleich zwei neue Bestleistungen auf. Er gewann die 75 Meter in 10,20 Sekunden sowie den Weitsprung mit 4,85 Meter. Mit einem zweitem Platz im Hochsprung mit 1,35 Meter machte er seinen Wettkampf perfekt.

Seinen ersten Leichtathletikwettkampf bestritt Michel Schneidler (AK M15) und setzte sich auch gleich gegen die Konkurrenz durch. Er belegte sowohl über 100 Meter, als auch im Weitsprung und Kugelstoßen jeweils sehr gute dritte Platz. Auch Kai Böwe (U18) ersprintete über 100 Meter den dritten Rang. Pauline Köhne (W9) und Lennart Müller (M10) wurden jeweils Siebter im Dreikampf.